MARATHON WM in Banyoles

MARATHON Weltmeisterschaften in BANYOLES (ESP)

Das wichtigste Marathonrennen des Jahres, die Weltmeisterschaften, fanden im spanischen Banyoles mitten in Katalonien südlich der Pyrenäen statt. In den Kategorien der Junioren, U23, Leistungsklasse und Masters wurden die Titel vergeben.

In den vielen verschiedenen und excellenten Wettkämpfen gab es auch in diesem Jahr wieder hervorragende Erfolge für JANTEX

JUNIOREN:

K1 Herren
Silber    BRANDON VAN DER WALT (RSA)
5. Platz JONATHAN TYE (GBR)
8. Platz  JORGENSEN RASMUS (DEN)

K1 Damen
Neue Weltmeisterin ZUZANA SERA (CZE)

U23:
K1 Herren
Neuer Weltmeister SALBU DANIEL (NOR)
Silber    BOULANGER STEPHANE (FR)
Bronze  PIMENTA FERNANDO (POR)
4. Platz GRANT VAN DER WALT (RSA)
7. Platz BROEKX TOON (BEL)

Leistungsklasse:
K1 Herren
Neuer Weltmeister BEN BROWN (GBR)

K2 Herren
Silber COROMINES ALBERT (ESP)

Ben, ein junger britischer Paddler Ben, absolvierte sein Rennen mit brilliantem Können. Ein schneller Start, alle 7 Runden das Feld hervorragend kontrolliert, excellent in allen Portagen und ein zermürbendes langes Finish brachten ihm den ersten Titel in der Leistungsklasse als einen der jüngesten Sportler überhaupt.

Gut gemacht
Weitere Informationen und Ergebnisse hier.

Brandon VAN DER WALT (RSA) gewann
Silber bei den Junioren

Stephane BOULANGER (FRA) wurde
Zweiter der U23

Grant VAN DER WALT (RSA) und Fernando
PIMENTA (POR) wurden 4. und 3. der U23

Neuer Weltmeister der U23:
Daniel SALBU (NOR)

Weltmeisterin Damen Junioren:
Zuzka SERA (CZE)

Weltmeister Herren K1:
Ben BROWN (GBR)